Das neue Huawei P10

Auf dem Mobile World Congress wurde nunmehr das P10 und das P10 Plus von Huawei vorgestellt. Schon das P9 war im vergangen Jahr ein riesen Erfolg, da es als erstes Smartphone mit einer Dual-Kamera ausgestattet war, welche mit Leica entwickelt wurde. Auch beim P10 steht die Kamera wieder im Mittelpunkt. Während das P9 eine Summarit Linse (f/2.2 Blende) hat, setzt man im P10 nunmehr auf eine Summilux-Linse (f/1,8 Blende), welche deutlich mehr Licht durchläßt und somit auch bei schlechten Lichtverhältnissen die Fotos gelingen läßt. Auch der „Artistic Portrait“ – Modus ist neu. Somit ist es möglich wie bei einer Profi-Kamera Portraits zu fotografieren, auf welchen der Hintergrund unscharf wird, während das Gesicht super scharf ist.

Die weiteren Neuerungen bei dem P10 und P10 Plus lesen Sie hier: Das neue Huawei P10