WhatsApp sortiert alte Smartphones aus

WhatsApp sortiert alte Smartphones aus

CXUlRP8W8AAF25rUm WhatsApp ab 2017 weiter nutzen zu können, sollten sich einige User überlegen ein neues Smartphone anzuschaffen. WhatsApp stellt den Support für  Smartphones ein, die die Versionen 2.1 („Éclair“), 2.2 („Froyo“) des Betriebssystems Android, Windows Phone 7 und das iPhone 3GS, auf dem iOS 6 nutzen. Die Begründung liegt darin, das die neuen Funktionen die WhatsApp anbietet mit diesen Betriebssystemen nicht genutzt werden können. Auch das Blackberry OS, Blackberry 10, Nokia S40 und das Nokia Symbian S60 werden aussortiert, jedoch erst Mitte 2017. Wer nicht auf WhatsApp verzichten möchte und eines dieser älteren Geräte besitzt, sollte sich Gedanken darüber machen, sich ein neues Smartphone unter den Weihnachtsbaum legen zu lassen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: WhatsApp sortiert alte Smartphones aus