Gibt es Facebook bald auch in China?

1441991777_square-facebookWußten Sie, das Facebook bereits seit Jahren in China gesperrt ist? Um diesen Markt mit ca. 1,4 Milliarden Einwohnern einzunehmen, arbeitet Facebook an einer zensierten Version von Facebook. Hierbei sollen nette Panda-Fotos gepostet werden können, sobald es aber in eine politische Richtung geht ist dieser Post sofort blockiert. Aber wie soll man das umsetzen? Wo ist die inhaltliche Grenze? Wer ist haftbar, wenn doch ein Post durchrutscht der nicht den Kriterien entspricht? Das hier eine Lösung gesucht wird ist wirtschaftlich absolut verständlich. Denn China würde das Wachstum des Unternehmens für das nächste Jahrzehnt sichern. Die Chinesen selbst haben aber auch andere Alternativen. Mit WeChat werden alle Funktionen von WhatsApp, Facebook und Twitter vereint und es besteht die Möglichkeit einzukaufen, zu bezahlen und vieles mehr. Dennoch würde Facebook ein Erfolg werden. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie Facebook die noch offenen Fragen lösen wird.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Gibt es Facebook bald auch in China?