Snapchat auf dem Weg an die Börse?

syFSpLD0_400x400Lt. Medienberichten soll Snapchat den Weg an die Börse gewagt und Papiere für die Erstnotiz eingereicht haben. Nachdem das Unternehmen mit seinem Jahresumsatz unter einer Milliarde Dollar liegt, darf es das Börsenprospekt unter Verschluß bei der Aufsichtsbehörde SEC einreichen und Details ohne öffentliche Aufmerksamkeit klären. Das Start-up Unternehmen benannte sich vor kurzem erst von Snapchat in Snap um und startete ausserdem mit dem Verkauf von einer Sonnenbrille mit Kamera speziell für die Nutzung von Snapchat. Snap peilte für 2016 angeblich einen Umsatz von 350 Millionen Dollar an und möchte im Jahr 2017 die Milliarden-Marke erreichen. Erwirtschaftet wird das Geld in erster Linie aus Werbung und man hat hierfür ein automatisiertes System für Anzeigekunden entwickelt. Ob der Börsengang so erfolgreich wird wie der von Facebook bleibt abzuwarten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: Snapchat auf dem Weg an die Börse?