Streit zwischen Spotify und Apple

Streit zwischen Spotify und Apple

step-1-windowsZwischen den führenden Anbietern von Streaming-Musik aus dem Netz, ist es zu einem heftigen Streit gekommen. Spotify wirft Apple unfairen Wettbewerb vor, weil Apple die iPhone-App für die Version von Spotify nicht genehmigt. Diese wird lt. Apple von diesen verboten, weil Spotify eine Sonderbehandlung erwartet, welche kein Anbieter im App – Store bekommt. Es geht darum, daß Spotify in der neusten  Version die Anwendung des In-App-Kaufes entfernt hat. Das heißt Spotify bittet auf die eigene Seite zu gehen und sich dort die App zu holen, da sich Spotify durch die Apple-Music-App benachteiligt fühlt. Denn natürlich entfallen durch die eigene App bei Apple selbst die Gebühren, welche Spotify zahlen muß, bzw. der User. Wieviel die Abgaben sind und die ausführliche Erklärung von Spotify, finden Sie hier: Streit zwischen Sporify und Apple