War Steve Jobs die Inspiration für die Apple Watch?

indexIn Cupertino befindet sich das Apple Fitness-Labor. Dort wird von den Apple-Mitarbeitern die Apple Watch getestet, um Daten zu liefern. Diese werden erfasst, um die Apple Watch stetig zu optimieren. Seit dem Verkaufsstart wurden bereits 18.000 Stunden an Daten aufgezeichnet. Doch wer hatte jetzt die Idee für die Apple Watch?  Es soll Steve Jobs gewesen sein, der nach seiner Krebserkrankung unzufrieden mit dem US-amerikanischen Gesundheitssystem war. Ihm fehlte es an der Verbindung zwischen Patien, den Ärzten und den Gesundheitsdaten. Deshalb soll die  Apple Watch den Anwendern mehr Gesundheitsdaten in die Hand geben — und sie gesünder machen. Auch Apples Software-Projekte HealthKit, ResearchKit und CareKit verfolgen dieses Ziel.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: War Steve Jobs die Inspiration für die Apple Watch?