Das Galaxy S7 muss gekühlt werden

 

galaxy-s7_overview_kvDas Galaxy S7 und das S7 Edge benötigen eine spezielle Heatpipe. In der Heatpipe befindet sich eine extrem kleine Menge an Flüssigkeit, welche 50 mal mehr Hitze abführen kann, als die erste Heatpipe mit Kupferleiter. Grund für diese Entwicklung sind die schnellen Prozessoren, die bei starker Beanspruchung sehr viel Wärme erzeugen. Die Heatpipe wird auch von Anfang an in das Handy eingebaut. Das die Entwickler hier die Schwierigkeit hatten den richtigen Platz für das Bauteil zu finden, versteht sich dabei ganz von selbst, denn es gab bisher keine so dünne Heatpipe. Also wurde selbst eine entwickelt und deshalb konnte man das Bauteil selbst um ein Drittel größer bauen konnte als ursprünglich geplant und perfekt einsetzen.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Das Galaxy S7 muss gekühlt werden