Facebook schaltet „Reactions“ frei

Facebook schaltet „Reactions“ frei

reactions-image-en_usEndlich hat es Facebook möglich gemacht, auf Beitrage mit Liebe, Trauer, Wut, Begeisterung oder schallendem Gelächter zu reagieren. Über ein Jahr wurde hierfür entwickelt und getestet. Das Feedback innerhalb der kurzen Zeit war sehr positiv. Auf die Frage, warum es keinen „gefällt mir nicht – Reaction“ gibt, teilt Facebook mit, daß dieser Reaction für Mobbing gebraucht werden könnte, oder um User mit Ihren Posts niederzumachen. Dies möchte Facebook nicht unterstützen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: Facebook schaltet „Reactions“ frei