WhatsApp-Phishing

WhatsApp-Phishing

CXUlRP8W8AAF25rKettenbriefartige Nachrichten, die dem Empfänger z.B. einen 500 Euro Gutschein von Ikea versprechen sind gerade wieder im Umlauf. Seit Jahren werden durch Online – Betrüger Gutscheine von jeweiligen Firmen angeboten. War es damals Facebook, wird das ganze jetzt über WhatsApp gestaltet. Zunächst werden Sie aufgeforderte einem Link zu folgen und an einer kleine Umfrage teilzunehmen, um die Chance auf den Gutschein zu erhalten. Voraussetzung ist ausserdem, den Link an 10 Freunde zu senden. So verbreitet sich der Link rasend schnell. Nachdem Vor- und Nachname, sowie E-Mail-Adresse den Betrügern bekannt sind, soll der Bestätigungslink im E-Mail-Postfach bestätigt werden. Danach landet der Nutzer auf weiteren Gewinnspiel- oder Gutscheinseiten, die den Betrüger durch Werbeeinblendungen Kasse machen lassen. Schlimmstenfalls landet man in einer Abofalle, welches nach Eingabe der Handynummer einen Mehrwertdienst bucht, der sehr sehr teuer werden kann. Sind die Daten erstmal gesamt bekannt, werden diese ggf. weitergegeben und für weitere betrügerische Aktionen missbraucht.

Lieber einmal zuviel gelöscht, als einmal zuwenig. So kann man sich viel Ärger ersparen.

Denn vollständigen Artikel finden Sie hier: WhatsApp-Phishing