Facebook: M kommt und ist weder Mann noch Frau

DownloadDer neue digitale Assistent M ist da! Zunächst jedoch nur für die ausgewählte Nutzer in San Francisco. M basiert auf künstlicher Intelligenz, welche von Menschen beaufsichtigt und unterstützt wird. M kann somit z.B. Bestellungen und Einkäufe tätigen, da hier im Gegensatz zu Siri etc. ein Mensch und nicht nur digitales hinter dem Assistenten steckt. Sollte M erfolgreich getestet werden wird Facebook hier tausende von neuen Stellen schaffen um in der Zukunft das Projekt M für die Nutzer zu einem erfolgreichen Assistenten zu machen.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Facebook: M kommt und ist weder Mann noch Frau