Browser Statistik: Chrome ist auf dem Vormarsch

Der Google-Browser Chrome erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Seit Monaten hält er sich kontinuierlich über der 50% Marke bei Desktopb und Tablet Browsern.

Das bedeutet also, dass dieser Riese mehr als die Hälfte des Marktes beherrscht und damit an Erfolge des Internet Expolrers der 2000er Jahre heranreicht.  chrome_logo_2x

Safari und der Internet Explorer büßen dagegen weitere Prozentpunkte ein; insbesondere Safari büßt im Vergleich zum Vorjahr enorm ein und kann froh sein, dass das iPad das sinkende Schiff noch über Wasser hält.

Eine weitere, interessante Neuigkeit: Nun hat es der Firefox fast geschafft und den Microsoft Browser überholt!