Watch OS 2 – bei Apple tickt es wieder

technology_hero_background_large

Watch OS 2

Nachdem die Apple Watch mit einigen Schwächen auf den Markt kam, zieht Apple jetzt mit dem Watch OS 2 – Update nach und möchte damit einiges für den Kunden verbessern. Watch OS 2 erlaubt jetzt native Apps, die also direkt auf der Uhr laufen und nicht wie gewohnt auf dem Smartphone, so daß hier eine eindeutige schnellere Anwendung möglich ist. Leider sind aufwendige Programme wie die z.B. die  Kartenanwendung durch die Datenübertragung weiterhin noch sehr langsam und brauchen eine lange Ladezeit. Neuerungen sind ausserdem das der Herzfrequenzsensor, das Mikrofon und das Vibrationssytem Taptic Engine nunmehr über die Watch genutzt werden können. Mit dem Bedienrädchen, Apple Krone genannt, ist es jetzt z.B. möglich in der Weather Channel App durch Drehbewegung das Wetter im Laufe des Tages anzeigen zu lassen. Eine kleine Verbesserung der Apple – Watch, jedoch muß hier noch viel getan werden, damit diese zu einem richtigen Erlebnis wird.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Watch OS 2 – bei Apple tickt es wieder