JetBlue nutzt jetzt auch das iPad mini!

JetBlue nutzt jetzt auch das iPad mini!

Bisher wurde schon von einigen Airlines das iPad oder iPad mini in der Luft eingesetzt. So war es im Cockpit ein treuer Begleiter und ersetzte Handbücher und Flugkarten, die sonst die Pilotenkoffer füllten.   jetblue

Ferner wird der kleine elektronische Helfer auch in der Kabine eingesetzt, um z.B. den Verkauf von Duty free Produkten zu unterstützen.

Jetzt setzt JetBlue jedoch einen neuen Meilenstein: auch das Bodenpersonal wird seit August mit den iPad minis ausgestattet, sodass Monteure hier auf Wartungshandbücher zurückgreifen können, um kleinere Fehler zu beheben. Die Verantwortlichen erhoffen sich hierbei eine deutliche Arbeitsersparnis, sodass Verzögerungen im Flugbetrieb minimiert werden.