„Brillo“: Google entwickelt Betriebssystem für das Internet der Dinge

24 Mai Mobile News

Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O will der Suchmaschinenanbieter angeblich ein eigenes Betriebssystem für das Internet der Dinge vorstellen. Das Projekt laufe unter dem Codenamen "Brillo" & soll unter der Android-Marke angesiedelt werden. Den kompletten Report finden Sie hier „Brillo“: Google entwickelt Betriebssystem für das Internet der Dinge