iBeacon, Growth Hacking und der Einzelhandel

22 Okt Mobile News

Wieder einmal schwappt ein neuer Trend in Sachen Marketing über den großen Teich zu uns herüber: Growth Hacking – so die neue Marketingphrase aus den USA. Geprägt wurde der Begriff von Sean Ellis, der für das Marketing von Start-ups wie Dropbox oder WordPress mitverantwortlich zeichnete. Seine Definition eines Growth Hackers: „Ein Growth Hacker ist eine Person, deren wahres Ziel im schnellen und unkonventionellen Wachstum liegt.“Growth Hacking im EinzelhandelInsbesondere in Bezug auf den stationären Einzelhandel wird der digitale Handel (E-Commerce) bislang meist als totbringender Feind… Den kompletten Inhalt gibt es bei iBeacon, Growth Hacking und der Einzelhandel