‚Begin‘, eine simple To-Do-App mit eigener Note

05 Jul Mobile News

Kyle Rosenbluth und Ben Brooks ertüftelten ‚Begin‘, eine minimalistische To-Do-App mit Wischgesten. Aufgaben verschiebt man nur zwischen heute und morgen. Es sind Wegwerfeinträge, die so schnell ausgetragen sind, wie sich zuvor festgehalten wurden. Im Gegensatz zu Clear verstehe ich das Design und mag wie sich die App gegen den Mainstream-Look stemmt. Man merkt, das Duo… Den ganzen Bericht gibt es bei ‚Begin‘, eine simple To-Do-App mit eigener Note