Warum Softwarearchitektur immer wichtiger wird

Warum Softwarearchitektur immer wichtiger wird

04 Mai Mobile News

Immer höhere und umfangreichere Kundenanforderungen machen Softwaresysteme zunehmend komplexer. Oftmals bemerken wir als Benutzer gar nicht, was für eine Unmenge an Software hinter den Kulissen arbeitet. Denken Sie an die Mercedes-S-Klasse, die 20 Millionen Zeilen Code allein im Radio- und Navigationssystem aufweist – ganz zu schweigen von der Software für Cruise Control, Einparkhilfe, Spurhaltesystem oder Motor- und Getriebesteuerung. Es wird geschätzt, dass ein moderner Oberklassewagen bis zu 100 Millionen Zeilen Code aufweist. Direkt wahrnehmbar ist die Evolution des Windows-… Den original Artikel wurde hier veröffentlicht Warum Softwarearchitektur immer wichtiger wird