Visuelles Datenbankdesign mit DBDesigner 4

Visuelles Datenbankdesign mit DBDesigner 4

03 Feb Mobile News

Dabei ist es ganz entscheidend, wozu die Datenbank genutzt werden soll. Dient sie einem operativen System, bei dem viele Anwender viele Datensätze in kurzen Zeitabständen schreiben, oder soll damit ein Informationssystem für das Management mit Daten versorgt werden? Dann werden nur wenige Anwender in diese Datenbank schreiben, aber große Datenmengen müssen gehandhabt und ggf. schnell summiert werden. Eventuell macht es sogar Sinn, bereits aggregierte Daten abzulegen und damit bewusst auch Redundanzen zu schaffen und zu denormalisieren. Gutes Datenbankdesign kann also für den Erfolg… Den kompletten Inhalt finden Sie hier Visuelles Datenbankdesign mit DBDesigner 4