Webbrowser Google Chrome auf der Überholspur

Webbrowser Google Chrome auf der Überholspur

Neues aus unserem Geschäftsbereich: WEB Entwicklung

Gemäß einer Statistik von StatCounter hat Googles Chrome den Internet Explorer von Microsoft an der Spitze der benutzen Webbrowser abgelöst. Demnach kam Chrome in der KW 21/2012 weltweit auf einen Marktanteil von 32,8 Prozent, gefolgt vom Internet Explorer mit 31,9 Prozent. Im vorigen Jahr sah dies noch anders aus: Da belegte der Internet Explorer mit 43,8 Prozent den ersten Platz. Weit abgeschlagen zu diesem Zeitpunkt war Google Chrome mit 19,6 Prozent. Den zweiten Platz belegte damals Mozilla Firefox mit 29,1 Prozent. Aktuell steht er auf dem dritten Platz mit 25,8 Prozent.

Diese Zahlen sind nicht repräsentativ, da Unternehmen wie StatCounter nur den Datenverkehr der von Ihnen betreuten Unternehmen untersuchen. Damit lässt sich aber durchaus ein Trend ablesen.

Quelle: heise online

Weitere Neuigkeiten über unsere WEB Leistungen finden Sie auf dieser Seite:
www.design-erlangen.de