Kinect für Windows ist jetzt erhältlich

Kinect für Windows ist jetzt erhältlich

Neues aus unserem Geschäftsbereich: Messe Multimedia

Seit dem 1. Februar 2012 steht Kinect für Windows SDK (Version 1.0.3.190) zum Download bereit. Zugleich wurde mit dem Vertrieb der entsprechenden Hardware in zwölf Ländern begonnen. Damit besteht für interessierte Unternehmen die Möglichkeit, die angebotene Soft- und Hardware in ihr bestehendes EDV-System zu implementieren.

Zugleich wurden seit Veröffentlichung der Beta-Version 2 viele Verbesserungen an der SDK und dem Runtime gemacht. Microsoft nennt hier unter anderem:

  • Einen Support für bis zu vier Kinect-Sensoren, welche am gleichen Computer angeschlossen sind.
  • Ein deutlich verbessertes Skeletal Tracking, einschließlich der Möglichkeit für Entwickler zu steuern, welcher Benutzer durch den Sensor erfasst wird
  • Ein “Nähe-Modus” für die neue Kinect für Windows-Hardware. Hierbei ermöglicht die Tiefe der Kamera, das Objekte bis zu 40 cm in der Nähe der Gerätefront erfasst werden.
  • Viele API-Updates und Verbesserungen in den verwalteten und nicht-verwalteten Laufzeiten.
  • Die neuesten Microsoft-Speech-Komponenten (V11) sind nun als Teil des SDK und des Runtime-Installers enthalten.
  • Ein verbessertes akustisches Modell, das die Genauigkeit der Spracherkennung erhöht.
  • Neue und aktualisierte Inhalte, wie zum Beispiel einen Kinect Explorer.
  • Verbesserungen der Robustheit des gesamten Modells.

Weitere Informationen in Englisch und als Originalartikel finden Sie >hier

Weitere Informationen in Englisch über die Neuerungen von Kinect für Windows finden Sie >hier

Den Download (in Englisch) von Kinect für Windows SDK finden Sie >hier

zusätzliche Informationen über unsere Messeprodukte finden Sie auf unserer Messe Seite:
www.messestand-multimedia.de