60 empfehlenswerte Apps für Apple iPad und Apple iPhone

60 empfehlenswerte Apps für Apple iPad und Apple iPhone

Neues aus unserem Geschäftsbereich: iPad Entwicklung

Die große Stärke von Apple-Geräten mit dem Betriebssystem iOS ist ihre riesige Auswahl an Software, der Markt kaum überschaubar. Den Anwender freut es umso mehr. Dank der großen Konkurrenz steigert sich die Qualität der einzelnen Apps und dies sorgt für ein niedriges Preisniveau. Apple-Geräte sind weit verbreitet. Deshalb müssen die Entwickler sich nicht ausschließlich mit einem Massenmarkt auseinandersetzen. Auch für ausgefallene Einsatzgebiete ist es durchaus lohnend neue Software zu entwickeln und zu veröffentlichen. Es gibt für jeden Anwender und Zweck die passende App. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein iPad oder iPhone beruflich oder privat genutzt wird. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Mit Office-Anwendungen lassen sich in einem Meeting Notizen schriftlich festhalten. Oder eine Präsentation für den nächsten Tag im Büro wird noch spät abends auf dem heimischen Sofa überarbeitet. Ganz nebenbei schlägt man im TV-Programm nach, um keine wichtige Sendung zu verpassen. Entspannen lässt es sich bei Musik oder Videos. Mit spannenden Spielen wird für Ablenkung gesorgt. Clevere Tools helfen zudem, den Nutzen des Gerätes zu erhöhen. Hierzu hat heise online auf seiner Website eine Bildergalerie mit interessanten Apps veröffentlicht.

Den ursprünglichen Artikel finden Sie >hier

Den App Store von Apple finden Sie >hier

Zusätzliche Informationen über unsere iPad Apps finden Sie auf dieser iPad App Seite:
www.ipad-entwickler.org