fbpx

Oracle vs. Google: Android-Marktdominanz soll im Java-Urheberrechtstreit berücksichtigt werden

Da sich Ausgangssituation seit 2010 maßgeblich verändert habe, will Oracle neue Zahlen berücksichigt sehen. Schließlich ist Android in vielen Bereichen das dominierende mobile Betriebssystem.
Den ganzen Report wurde hier veröffentlicht Oracle vs. Google: Android-Marktdominanz soll im Java-Urheberrechtstreit berücksichtigt werden
Das Fairphone 2 kann ab sofort vorbestellt werden. Bis zur Auslieferung des Smartphones dauert es dann aber noch. Die ersten Geräte sollen gegen Ende dieses Jahres geliefert werden. (Fairphone, Smartphone)


Den kompletten Report finden Sie hier Smartphone: Fairphone 2 kann vorbestellt werden

webgl-logo-atWebGL (“Web Graphics Library”) ist ein bekannter und beliebter Bestandteil von Web-Browsern, mit dessen Hilfe hardwarebeschleunigte 3D-Grafiken direkt im Browser ohne zusätzliche Erweiterungen dargestellt werden können. Grafiker können ohne Programmierung Inhalte für WebGL mit Softwarewerkzeugen wie Blender, CopperCube oder Maya erstellen. 3D-Szenen werden anschließend nach WebGL exportiert. Dies ist z. B. mit Inka3D möglich, einem WebGL-Exportmodul für Maya. Für Entwickler existiert eine umfassende, in JavaScript implementierte, freie 3D-Umgebung Namens Three.js.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier WebGL soll von iOS 8, Safari und WebView unterstützt werden

Bald könnte es überflüssig werden, sich bei mehreren Apple-Geräten mit Fingerabdrucksensor einzeln per Touch ID registrieren zu müssen, um sie bequem entsperren zu können. Das entfällt, sollte Apple die Fingerabdrücke über die iCloud synchronisieren – was ein Patentantrag beschreibt. (iCloud, Apple)


Den vollständigen Text wurde hier veröffentlicht Apple-Patentantrag: Fingerabdrücke sollen über die iCloud synchronisiert werden

Die Entwickler der freien JavaScript-Bibliothek halten an ihrer Release-Politik fest, eine sich auch an ältere und eine sich an neue Browser richtende Version zu veröffentlichen. Nur werden sie nun im Namen deutlicher voneinander getrennt.
Den kompletten Inhalt wurde hier veröffentlicht jQuery 3.0: Entwickler werden weiterhin zwei Versionen anbieten

Neues aus unserem Geschäftsbereich: iPad Entwicklung

TabletsLaut einer Mitteilung des Research-Spezialisten research2guidance stieg zwischen 2010 und 2011 weltweit die Installation von App-Anwendungen um 104 Prozent. Bisher ging man stets davon aus, dass sich in diesem Segment der Markt auf die Smartphones fokussiert. Deren Anteil an Apps hat sich zwar um fast 274 Millionen erhöht, doch waren die Tablets der am schnellsten wachsende Bereich. Hier stieg die Anzahl der installierten Apps um 58 Millionen, was einem Anteil von 8,6% am gesamten App-Markt entspricht. Es bleibt deshalb abzuwarten, wie sich dieses Wachstum auf den Markt für mobile Apps auswirkt.

Quelle: research2guidance

Zusätzliche News über unsere App Entwicklungen finden Sie hier:
www.ipad-entwickler.org