Google Play überholt Apples App Store beim Umsatz

app-store-umsaetze-kleinZum ersten Mal in der Geschichte der Anwendungen in Deutschland, hat Google Play den Apple App Store, im Hinblick auf den Umsatz, hinter sich gelassen. Dies resümiert die App-Analyse-Plattform App Annie in Ihrem Bericht zum App-Markt in Deutschland. Bisher galt immer, daß App Entwickler auf dem iOS Betriebssystem die höheren Umsätze erzielen können. Spätestens seit dem Bericht vom Februar 2015 ist nun klar, daß dem nicht mehr so ist.

Den kompletten Bericht wurde hier veröffentlicht Google Play überholt Apples App Store beim Umsatz

Neues aus unserem Geschäftsbereich: Android Entwicklung

Gemäss einer Veröffentlichung des Marktforschungsinstitutes Comscore fand ein Führungswechsel auf dem deutschen Smartphone-Markt statt. Demnach hat der südkoreranische Hersteller Samsung den finnischen Konzern Nokia an der Spitze abgelöst. Zugleich wurde auch Apple in der Gunst seiner Nutzer überholt.

Im März diesen Jahres favorisierten 24 Prozent der deutschen Nutzer ein Smartphone von Samsung. Danach folgten mit 22,4 Prozent die iPhones von Apple und 21,6 Prozent waren ein Nokia-Gerät. Diese Wert sind aber reine Bestandzahlen. Sie geben nur an, welche Smartphone-Marken im Moment bevorzugt eingesetzt werden. Das Markforschungsinstitut Comscore erhebt keine Verkaufszahlen. So führte im Februar noch Nokia mit 23 Prozent, nahe gefolgt von Apple (22,6 Prozent) und danach Samsung (22,3 Prozent). In den Monaten zuvor hatte Nokia einen größeren Vorsprung.

Quelle: FOCUS Online

Zusätzliche News über unsere App Entwicklungen finden Sie auf dieser Android App Seite:
www.android-entwickler.org