WhatsApp kann nun auch auf dem PC genutzt werden

22 Jan Aktuelles

Jetzt ist es soweit: im Dezember letzten Jahres wurde bereits gemunkelt und nun gibt es WhatsApp auch für den Browser.

„Der Web-Client ist einfach eine Erweiterung des Telefons“ – d.h. Nachrichten werden vom Handy auf den PC weitergeleitet.

Voraussetzungen:

  1. Installation der App auf dem Handy
  2. Internetverbindung auf dem Handy zum Empfang der Nachrichten
  3. Installation des Browsers Chrome auf dem PC
  4. Fotografieren eines im Chrome angezeigten QR-Codes mit dem Smartphone

 Als Vorteil ist es hier anzusehen, dass der Nutzer durch eine richtige Tastatur schneller Nachrichten verfassen kann und diese auf einem großen Display lesen kann.

Allerdings ergibt die Neuerung auch einige Nachteile:

  1. Das Smartphone muss immer online sein
  2. Das Feature funktioniert nur mit dem Browser Chrome
  3. iPhone Nutzer können den Dienst nicht nutzen

Allerdings haben wir uns hierfür direkt eine Lösung überlegt. iPhone Nutzer können unter folgendem Link unsere App verwenden, diese funktioniert außerdem in jedem Browser: http://www.xida.de/2015/01/05/whatsapp-in-windows-nutzen/